Heidemarie Ross

Vita

Ich bin 1955  in Hanau am Main geboren und lebte über fünfzig Jahre
mit meiner Familie in Berlin/West und Brandenburg.
In Berlin/West habe ich meine Berufsausbildung,  Studium absolviert und weitere Zusatzqualifikationen erworben, die alle auf meinen beruflichen Hintergrund aufbauten. So war mein Entwicklungsprozess ein stetiges Lernen und Wachstum.
 
Meine lebendige Neugier hat mich über zwanzig Jahre in meine zweite Wahlheimat nach Italien und monatelang nach Australien geführt. Dieser multikulturelle Mix meiner Lebensumgebung  machte aus mir eine tolerante, mehrdimensionierte und moderne Frau meiner Zeit. Seit 2009 habe ich Hamburg und Schleswig Holstein als meinen Lebenssitz gewählt und pendele zwischen Land und – Stadtleben.

In Berlin und Hamburg arbeitete ich in ambulanten und stationären, psychiatrischen Einrichtungen. Meine Arbeit mit Menschen in diesen Institutionen, die chronisch  psychiatrisch erkrankt waren, bildeten ein bodenständiges, sozialtherapeutisches Aufgabenfeld. Diese Erfahrungen lasse ich in meine psychotherapeutische Arbeit einfließen.

Als Heilpraktikerin Psychotherapie, Organisationsentwicklungsberaterin, Supervisorin bin ich im lebendigen Grindel  Viertel mitten im Zentrum Hamburgs in einer psychotherapeutischen Praxis nach dem Heilpraktikergesetz tätig.

Am Wochenende lebe ich auf dem Land in Nordfriesland. Dieser Kontrast zur Stadt Hamburg erlaubt es mir mich zu erholen und eine gute gesundheitliche Balance in mir selbst zu erhalten.

  • Berufsabschlüsse

    staatlich anerkannte Erzieherin seit 1976
    staatlich anerkannte Sozialarbeiterin/Dipl. Sozialpädagogin seit 1983

  • Zusatzqualifikationen

    Gestalttherapeutin für Erwachsene seit 1998
    Psychotherapeutische Praxis nach dem Heilpraktikergesetz in Berlin, Brandenburg und Hamburg, 29.11.1998
    Zertifizierung zur Heilpraktikerin Psychotherapie durch Oberstadtdirektor, Gesundheitsamt Stadt Essen nach dem Heilpraktikergesetz seit 29.11.1998

    Supervisionsanerkennung durch die deutsche Vereinigung für Gestalttherapie e.V. am 2. Dezember 1990


    Organisationsentwicklungsberaterin seit 18. Juni 2006, Denkmodell Berlin

  • Lehrtätigkeiten von 1984-2009

    Krankenpflegeschulen Krankenhaus Spandau Nord (jetzt VIVANTES), und Charité, Berlin
    Charité, Humboldt Universität, Weiterbildungsinstitut für Pflegekräfte, Berlin
    Freie Lehrbeauftragte für die Universität Hamburg, Fakultät Wirtschafts-und Sozialwissenschaften, Department Wirtschaft und Politik, Institut für Weiterbildung e.V.
    Freie Lehrbeauftragte für die Fachhochschule Potsdam, Fachbereich Sozialwissenschaft

  • Gründung und Mitarbeit
    • Weg der Vernunft  Havelland, Brandenburg  2000-2001
      Gründungsmitglied und Mitarbeit für einen prämierten Selbsthilfearbeitskreis zum Thema: Suchtprävention für Jugendliche und junge Erwachsene
    • Aktion Weitblick e.V., Berlin 1980
      Gründungsmitglied eines Selbsthilfeangebotes für ehemalige Rehabilitanden des Berufsbildungswerkes Institut Kladow zur Sicherung von Wohn- und Arbeitsplätzen